Eingewöhnung in der Krippe

Um einen möglichst sanften Einstieg in die Krippe zu gewährleisten, arbeiten wir mit dem „Berliner Eingewöhnungsmodel“. Eine Bezugsperson begleitet das Kind in den ersten Tagen in der Einrichtung. Diese Phase wird zeitlich auf jedes Kind individuell abgestimmt. Nur eine allmähliche Veränderung erlaubt es Kind und Eltern sich aktiv mit der neuen Situation auseinander zu setzen. Gemeinsam mit der Eingewöhnungserzieherin wird so eine Vertrauensbasis aufgebaut und ein gelungener Bindungsaufbau ist ein erster Grundstein für das Wohlbefinden ihres Kindes.Wir laden Sie herzlich ein, sich persönlich über dieses Model zu informieren. Vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf sie.